Title image

SEOM

Biographie

„SEOM“ (bürgerlich: Patrick Kammerer) wurde 1983 geboren und schrieb seine ersten Texte und eigene Songs im Alter von ca. 14 Jahren. Als Sohn einer Meditationslehrerin und eines Heilpraktikers & Personal Coaches wuchs er schon früh mit spirituellem Wissen auf. Seine liebenden Eltern zeigten ihm in frühen Jahren bereits Wege zu Meditation und Übungen zur Achtsamkeit. SEOM war stets ein begeisterter Graffiti Writer und lebte auf diese Art und Weise schon sehr früh eine Verbundenheit aus Spiritualität und urbaner Kunst.

Nach bereits wenigen Jahren gründete er seine erste eigene Gruppe namens „Wortart“, nahm in kleineren Studios Songs auf und spielte erste eigene Konzerte. Schon damals war ihm klar, dass es Teil seiner Bestimmung ist, die Menschen durch seine Texte zu berühren und tief im Herzen zu bewegen. Nach weiteren Jahren und vielen geschriebenen Songs gründete er mit drei gleichgesinnten Künstlern im Jahr 2003 die Gruppe „S-Clusive“. Gemeinsam veröffentlichten sie ein Album und eine weitere EP, traten vor Künstlern wie „Cappadonna“ (Wu Tang Clan) auf. Kurze Zeit später durften sie eine Clubtour in Berlin spielen und nahmen an bundesweiten Songwettbewerben teil. So gewannen sie beispielsweise im Jahr 2004 den Antenne Bayern Song Contest für Newcomer und durften einen großen Auftritt mit damals bekannten Künstlern wie Lukas Hilbert, Patrick Nuo oder werdenden Popstars wie Lucie (No Angels) spielen. Zu diesem Zeitpunkt stellte „SEOM“ auch erstmals seine Fähigkeiten im Bereich des Freestyles auf Antenne Bayern live im Radio unter Beweis.

Infolgedessen nahm er an vielen Freestylebattles Teil und gewann etliche Wettbewerbe zwischen Österreich, der Schweiz und in Bayern. Im Jahr 2004 veröffentlichte „SEOM“ auch sein erstes Soloalbum unter der Label „Theben Productions“ und begann seinen eigenen Stil immer genauer zu definieren und auszuarbeiten. Etwa ein Jahr später löste sich die Formation „S-Clusive“ auf und „SEOM“ entschloss sich von nun als Solo Künstler zu arbeiten. Niemals aufzugeben wurde zu seinem persönlichen Leitmotiv, welches ihn immer weiter und intensiver an seinen Fähigkeiten und seinem Traum arbeiten lies. Ab diesem Zeitpunkt schrieb er fast ausnahmslos nächtelang Texte und Songs um seinen Traum, eine große Masse an Menschen erreichen und berühren zu können, zu verwirklichen.

Somit veröffentlichte er von nun an regelmäßig mindestens ein Soloalbum pro Jahr und spielte weiterhin Konzerte mit großer Hingabe und Empathie. Gemeinsam mit befreundeten Artists dufte er vor Künstlern wie „Kool Savas“ oder „Kaas“ (Die Orsons) auftreten und erweiterte seine Fähigkeiten und Erfahrungen auf Bühnen in Deutschland und der Schweiz immer intensiver.

Die Menschen zu berühren und auf hochsensitive Art zu bewegen wurde zu einem immer größeren Motiv von „SEOM“. Neben seinen Ausbildungen zum Kaufmann, Erzieher und dem Staatsexamen zum Logopäden schrieb er unermüdlich Songs und veröffentlichte seine Alben stets gratis im Internet. Trotz schwierigster Umstände zweifelte er nie daran, eines Tages seinen Traum zu verwirklichen und von seiner sprachlichen Fertigkeit und der eigenen Musik leben zu können. Bis zum Jahr 2018 veröffentlichte „SEOM“ 18 Alben unter verschiedenen Pseudonymen und gewann regelmäßig verschiedenste Songcontests und musikalische Wettbewerbe.

Er schrieb zudem bereits Songs für öffentliche Projekte im deutschsprachigen Raum. So erschuf er unter anderem Werke für das Kultusministerium Deutschland, für gemeinnützige Benefiz Vereine sowie für Kongresse im gesundheitlichen Bereich. Neben seiner musikalischen Entwicklung studierte er immer intensiver die universellen Gesetzmäßigkeiten des Lebens und eignete sich ein sehr hohes Wissen über spirituelle, wissenschaftliche und quantenphysikalische Zusammenhänge an. Getreu seiner hochsensitiven Art bewegte ihn jenes Wissen immer intensiver und er entschloss sich, es sich zur Aufgabe zu machen, den Menschen jenes, uralte Wissen durch seine Texte zu vermitteln.

Nun hatte er seine wahre Bestimmung gefunden.

Nachdem er sich entschloss jenes Wissen durch seine Fähigkeit in die Welt zu tragen, geschahen magische, synchron ablaufende Ereignisse. Eine Plattenfirma aus Bonn nahm ihn unter Vertrag und wie von Zauberhand, traten begnadete Zeichner, Grafiker, Produzenten, Coaches, Heiler und Agenten in sein Leben, welche ihm helfen sollten, seine Vision wahr werden zu lassen. Neben einem kurzen Songprojekt für den Bestseller Autor „Veit Lindau“ begann „SEOM“ seine Vision umzusetzen und das Album „Spirit“ zu schreiben. Er entschloss sich zudem ein Buch mit seinem Wissen, seiner Geschichte und zu allen Inhalten des Albums zu erschaffen, welches den Titel „Feel go(o)d“ tragen sollte. Er machte es sich zum Ziel, das bekannte Wissen von spirituellen, wissenschaftlichen, religiösen und philosophischen Lehrern zusammenzufassen und auf poetisch, moderne sowie sensibel berührende Art und Weise durch sein Album „Spirit“ und dem Buch „Feel Go(o)d“ in die Welt zu tragen. Sein Werk „Feel Go(o)d“ erschien im Jahr 2015 über den Sheema Medien Verlag und das Album „Spirit“ verkaufte sich mehrere Tausend mal. Er entwickelte zudem parallel eigene Seminarreihen und Workshops zu den Themen Selbstverwirklichung, Entfaltung, Freude und dem Weg zu einem glücklichen Leben.

Im Jahr 2017 arbeitete SEOM mit dem jungen Label „vibrating music“ zusammen und veröffentlichte im Mai 2017 sein großes Album „STERNENSTAUB“, zu welchem er Musikvideos auf einer großen Weltreise an vielen besonderen Orten drehte.

Seit dem Jahr 2018 veröffentlicht SEOM seine Musik unter eigenem Label. Er entschloss sich mit der Gründung der eigenen Plattenfirma „SEOM MUSIC“ seine Träume auf allen Ebenen voller Freiheit leben zu dürfen.

Dabei unterstützen ihn seine engsten und treuen Gefährten Emanuel & Alma (Sacred Desgins), Anja Katharina Riesigerer, Vivian, Shu, Johannes Göttisheim, Marius Mikat, Simon Osterhold, Jo-Jo Vogt, Daily Phil, Andy Eicher, Pascal Maiwald, Mona Dauer, seine Gefährtin Johanna und Katrin Scholz auf wundervolle Art und Weise. Im Sommer 2018 erscheint sein Album „SAMURAI – Zwischen den Welten“ als erstes Album über das Label SEOM MUSIC.
In den folgenden Jahren erschienen die erfolgreichen Alben „Smaragde“ & „Leuchttürme“, sowie das Meditation Doppelalbum „Viva la Meditation“.

Bis zum Jahr 2021 entsandten außerdem zwei weitere, sehr erfolgreiche Bücher mit den Titeln „Folge den Zeichen“ & „So easy“.

Mittlerweile stand SEOM auf großen Festivals mit namenhaften Kollegen und Kolleginnen wie Neal Donald Walsch, Laura Marina Seiler, Tobias Beck und vielen weiteren Top Speaker*innen auf der Bühne.

Seine Auftritte & Konzerte stellen eine einmalige Kombination von musikalischem Tiefgang und berührenden Vorträgen zu den Inhalten der geschriebenen Songs dar. „SEOM“ gibt neben seinen Songs auch weiterhin Seminare, hält Vorträge, ist natürlich weiterhin als Buchautor, Musiker und Songwriter tätig.

Gemeinsam mit seiner riesigen Community entstand der erfolgreiche „Piraten Guerilla“ Podcast, welcher im April 2021 in den deutschlandweiten Spotify und I Tunes Charts auf Platz 2 im Bereich „Spiritualität“ landete. Der große Verbund aus Gefährten und Gefährtinnen macht die Vision SEOM so groß. Gemeinsame Livestreams, Gruppen in Social Media, Onlinekurse und gigantischen Events verbinden dieses Netzwerk immer tiefer.

Der nächste große Schritt wird die SEOM Akademie sein.
Werde auch du Teil der SEOM Reise…

Die Magie des Lebens wird uns weiter tragen um unsere Vision von gelebter Liebe zu erfüllen…

SEOM – DER WEG DES LIEBENDEN KRIEGERS

Über unsere Vision…

Gemeinsam die Welt verändern…

Durch die Kraft der Musik, die Magie der Worte und die grenzenlose Verbundenheit der grandiosen Community verändern wir gemeinsam die Welt.
Dies gelingt durch gelebte Liebe auf allen Ebenen. Der Schlüssel zur Erinnerung an deine Essenz ist SEOMs Musik, die große Kräfte freisetzt.

Positive, bewusste und tief berührende Texte sind das grandiose Talent von SEOM.

Modern und tiefgründig, bewegend und energiegeladen gibt er deutschsprachiger Musik eine neue Note.

Geprägt von einer bewussten, achtsamen und liebenden Lebensanschauung haben seine Texte die Leben vieler hunderttausender Menschen verändert. Seine Songs reichen Menschen in dunklen Zeiten ihre Hand und liefern zugleich den Soundtrack zur Verwirklichung der eignen Träume.

SEOM ist eine Vision – ein WIR – im Zeichen des Guten!

In diesem Verbund schafft der Song Writer, Künstler, Referent, Rapper und Autor „SEOM“, mit bürgerlichem Namen Patrick Kammerer,  große Räume um Menschen tief im Herzen zu berühren.

SEOM sieht sein Schaffen als Begleitung für die Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Jeder seiner Songs berührt auf eine eigene Art. Sogar die Menschen, die nicht viel mit dieser Musikrichtung anfangen können, bestätigen immer wieder die tiefe Verbundenheit, welche sie durch seine Texte empfinden und nachhaltig fühlen können.

Somit steht die Vision SEOM unter dem Leitsatz „im Zeichen des Guten“ und erschafft Brücken zwischen den Welten. Getreu dieser Vision hat SEOM bereits 21 Alben unter verschiedensten Künstlernamen veröffentlicht, drei Bücher verfasst und nun sein neues Album Leuchttürme erschaffen.

Der Mut Welten zu verbinden und sich mit allen Facetten zu zeigen, um den Hörern zugleich Kraft, Hoffnung und Inspiration zu schenken, ist und bleibt eine seiner treibenden Kräfte.

Seine Worte erinnern an das Wesentliche im Leben. SEOM sieht die Höhen und die Tiefen des Lebens als Lektionen und verarbeitet sie in seinen Songs. Er versucht die vermeintlichen Schattenseiten des Lebens nicht zu verdrängen, sondern lässt sie zu, lernt daraus und schöpft Kreativität!

Seine Ausdrucksweise ist einzigartig, feinfühlig, intelligent und stets konstruktiv.

Unsere Absicht ist es, mit wahrhaftiger Musik einen Unterschied im Leben anderer Menschen bewirken zu können, ihnen zu helfen, sich zu erinnern wer sie wirklich sind und sie zu ermutigen, zu stärken und Kraft zu spenden. SEOMs Ziel ist es, sein Wissen zu teilen und seine Hörer*innen zu berühren und zu bereichernden Erkenntnissen zu führen, indem er mit seinen Gefährten und Gefährtinnen Wege und Türen aufzeigt, die alle Menschen selbst beschreiten können.

Stets voller S-ensitivität, E-nergie, O-rientierung und M-ut!

Denn das ist das SEOM Prinzip!

 

Diskografie

SEOM veröffentlichte unter verschiedenen Pseudonymen und Künstlernamen Alben. Dies sind die Werke unter seinem Namen SEOM:

  • 2004: S- Clusive – Macht S besser
  • 2005: S- Clusive – Nimm dein Leben in die Hand (EP)
  • 2006: SEOM – Colloseom
  • 2007: SEOM – Traurige Bilder
  • 2007: SEOM – Jenseits von Gut & Böse (Doppel CD)
  • 2008: SEOM – Colloseom 2
  • 2008: SEOM – Eine Hand voll Hoffnung
  • 2009: SEOM – Mein Weg
  • 2010: SEOM – Vielfalt (EP)
  • 2010: SEOM – Traumfabrik
  • 2011: SEOM – Liebesbriefe
  • 2011: SEOM – Unter die Haut
  • 2012: SEOM – Herz
  • 2014: SEOM – Spirit
  • 2016: SEOM – Feel Go(o)d (Hörbuch)
  • 2017: SEOM – Sternenstaub
  • 2018: SEOM – SAMURAI – Zwischen den Welten
  • 2019: SEOM – Smaragde
  • 2020: SEOM Leuchttürme
  • 2021: SEOM – Viva la Meditation

+(123) 456 - 7890

E-mail: info@seom-music.com

Mehr über mich:

…im Zeichen des Guten und im Namen der Liebe!

SEOM | SPIRIT MUSIC